Pilot für einen Tag“
Aktion des Aeroclub Klippeneck

IMG-20170112-WA0006

Auf dem Pilotensitz Platz nehmen und einen ganzen Tag in die Welt der Fliegerei hineinschnuppern, das bietet der Aeroclub Kippeneck e.V. Flugbegeisterten an seinen Schnupper-Wochenenden auf dem Segelflugplatz Klippeneck.

Aufwinde suchen und in der Thermik nach oben kreisen, um mit der gewonnenen Höhe eine möglichst große Strecke zurück zu legen, das ist die Herausforderung und die Faszination beim Segelflugsport. Um diese Faszination einmal selbst zu erleben, bietet der Verein Interessentinnen und Interessenten ab vierzehn Jahren die Möglichkeit bei einem Schnupperwochenende auf dem vorderen Platz eines Schulungsdoppelsitzers Platz zu nehmen. Ältere Semester sind natürlich auch gerne gesehen. Unter Anleitung erfahrener Fluglehrer können die Schnupperflieger bei bis zu drei Flügen erfahren, wie es sich anfühlt, ein Segelflugzeug lautlos durch die Lüfte zu steuern. Auch der Flugbetrieb auf dem Segelfluggelände und was alles notwendig ist, um einen Flieger sicher in die Luft und wieder auf die Erde zu bringen, wird den Teilnehmern an diesem Wochenende näher gebracht.

Die Termine für die Schnupperwochenenden in diesem Jahr sind
vom Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam) bis Sonntag, 18. Juni
und am Wochenende, Samstag, 12. und Sonntag, 13. August.
Jeweils am Dienstag davor gibt es einen Informationsabend.
Uhrzeit und Örtlichkeit wird den Interessenten nach der Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldungen mit den üblichen Kontaktdaten über eine Mail an: info@aeroclub-klippeneck.de. Zur Deckung der Kosten erhebt der Verein eine Teilnahmegebühr von 35,- €.

DSC_0029

 

Ueberflug mit Wasser
Segelfliegen

… dieser lautlose und faszinierende Sport wird vom Aero-Club Klippeneck ausgeübt.

Wir betreiben das Segelfliegen auf dem Segelfluggelände Klippeneck bei Denkingen.

Morb-Schlepp

Außerdem fliegen wir mit Motorseglern und Ultraleicht-Flugzeugen, die man auch im Flugzeugschleppstart als Schleppflugzeuge benutzen kann.

 

 

 

 

 

RC

Gerne nehmen wir auch Fluggäste im Doppelsitzer mit. So können Einheimische und Urlauber die Schwäbische Alb, den Bodensee oder den Schwarzwald von oben erleben.

Unseren tollen Sport mit all seinen Facetten präsentieren wir hier auf unserer Vereins-Homepage. Laufend kommen neue Inhalte hinzu – regelmäßiges Vorbeischauen lohnt also! Kopie von Taurus_2_k

Wenn Sie Interesse am Segelfliegen haben bzw. Segelfliegen lernen wollen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir informieren Sie gerne!

 

 

 

Übrigens: Segelfliegen kann man bereits mit 14 Jahren beginnen – und es ist ein Sport, der gleichermaßen für Mädchen als auch Jungen geeignet ist!